Farbspiele

22Farben, Formen und Muster, die wir selbst gestalten als unsere Farbspiele, sind ein Spiegelbild unserer Persönlichkeit und schenken tiefe Einblicke in unsere inneren Welten.

Collage2n aus Papier oder anderen unterschiedlichen Materialien und Formen, tragen bei der Gestaltwerdung eine bestimmte Resonanz in sich, die mit unserem Gemütszustand korreliert. An diesen Objekten können wir vieles über uns entdecken und lernen – besonders wenn wir sie bewegen, umstellen und neu konfigurieren. Dadurch können neue Ideen und Konzepte entstehen, die als Verhaltensänderungen mit ins tägliche Leben übernommen werden können.
Das Erkennen der eigenen Wesensstruktur beim Farbspiel entspricht dem Wirkprinzip der klassischen Aufstellungsarbeit. Hier erkennen wir uns über die Informationen von Farben und Formen, und lernen, wie wir diese für unser Leben nutzen können.

Farbspiele aus dem Ausbildungsabschnitt „Selbsterfahrung“ zum Kreativ-Trainer an der APAKT, München:

Hochkant_Heimatbox

Was ist Heimat?

Quer_Familienaufstellung Ton

Ahnen-Aufstellung in Ton

Quer_Collage

Themen-Collage